Unsere AGB

1. Allgemeines
Alle Lieferungen und Leistungen erfolgen ausschliesslich auf Grund der nachstehenden Bedingungen. Abweichende Geschäftsbedingungen des Vertragspartners verpflichten uns nicht; wir widersprechen Ihnen hiermit ausdrücklich.

2. Aufträge
Unsere Angebote sind stets freibleibend. Eingehende Aufträge sind auch ohne unsere schriftliche Bestätigung verbindlich, bei begründetem Anlass behalten wir uns bis zur Ausführung des Auftrages den Rücktritt vor.

3. Lieferung
Lieferungen erfolgen stets auf Rechnung und Gefahr des Kunden, Versandart und Verpackung werden nach unserem pflichtgemässen Ermessen gewählt. Die Kosten für Versand, Verpackung und einer evtl. Transportversicherung gehen zu Lasten des Kunden.
Die angegebene Lieferzeit ist immer annähernd und unverbindlich. Teillieferungen sind zulässig. Kommen wir in Verzug, so muss uns der Kunde eine angemessene Nachfrist von mindestens 4 Wochen setzen.
Lieferfristen verlängern sich ebenfalls um Zeiten, in denen beim Kunden Zahlungsrückstände, auch aus anderen Aufträgen, gegeben sind. Ereignisse höherer Gewalt und Arbeitskampfmassnahmen, bei uns oder unseren Vorlieferanten verlängern jede Lieferzeit entsprechend und berechtigen uns zum Rücktritt vom Vertrag. Schadenersatzansprüche durch Nichteinhaltung von Lieferfristen können nicht gestellt werden.

4. Mängelrügen/Gewährleistung/Haftung
Ist die Beanstandung rechtzeitig erhoben und von uns anerkannt, so steht uns ein Nachbesserungsrecht oder ein Recht auf Ersatzlieferung zu. Ausgenommen hiervon sind ausdrücklich Bänder, welche bereits montiert bzw. getragen wurden. Ein Wandlungs- und Minderungsrecht oder ein Recht auf Schadenersatz des Kunden besteht nicht. Beschädigte Verpackungen, die Beanstandungen nach sich ziehen, müssen durch den Anlieferer bestätigt worden sein.
Durch seine spezielle Gerbung ist das Leder gezeichnet, wie es seinem natürlichen Wachstum entspricht. Die sichtbaren kleinen Hautfehler (Heckenrisse, Insektenstiche, Verhornungen etc.) demonstrieren die Echtheit des Leders und mindern nicht die Qualität. Farbabweichungen bzw. Farbschattierungen sind durch das Naturprodukt bedingt und stellen keinen Fehler dar. Für Farb- und Lichtechtheit und für Wasserfestigkeit wird keine Gewähr übernommen. Uhrenarmbänder sind Verschleissartikel. Die Lebensdauer eines Bandes hängt mit der individuellen Beanspruchung zusammen. Eine Garantie für die Haltbarkeit für einen bestimmten Zeitraum können wir deshalb nicht geben.

5. Eigentumsvorbehalt
Die von uns gelieferte Ware bleibt bis zur völligen Erfüllung unserer sämtlichen, auch künftig entstehenden Ansprüche (auch aus Scheck- und Wechselverbindlichkeiten), gegen den Kunden unser Eigentum. Bei Pfändungen oder sonstigen Eingriffen Dritter hat der Kunde uns sofort schriftlich zu benachrichtigen.

6. Zahlungsbedingungen
Unsere Warenrechnungen sind innerhalb von 30 Tagen netto fällig. Bei Zahlungen innerhalb von 10 Tagen gewähren wir 3 % Skonto, soweit keine anderen schriftlichen Vereinbarungen getroffen sind.

7. Zurückbehaltungsrecht/Aufrechnung
Die Geltendmachung eines Zurückbehaltungsrechtes oder die Aufrechnung mit Gegenansprüchen des Kunden ist nur zulässig, wenn diese von uns nicht bestritten oder rechtskräftig festgestellt ist.

8. Erfüllungsort/Gerichtsstand/Recht
Erfüllungsort ist Mühlheim am Main, Gerichtsstand ist Offenbach am Main, wenn der Kunde im HR eingetragener Kaufmann oder unbekannten Aufenthaltes ist oder sich im Ausland aufhält. Die Beziehungen zwischen uns und dem Kunden unterliegen ausschliesslich dem deutschen Recht.