Artenschutz

Eine besondere Verantwortung

Als Manufaktur von exotischen Lederwaren nehmen wir unsere Verantwortung zum Artenschutz besonders ernst. Seit Firmenbestehen pflegen wir daher eine enge Zusammenarbeit mit dem Internationalen Reptilleder Verband e.V. (IRV). Um einen lückenlosen Herkunftsnachweis für unsere Produkte aus Reptilleder gewährleisten zu können, versehen wir unsere Produkte mit einer Artenschutzfahne, welche Auskunft über Herkunfsland, Reptilart, CITES-Nummer und IRV-Nummer gibt. Eine IRV Artenschutzfahne liefert den Legalitätsnachweis für artenschutzrechtlich einwandfreie Ware. Bitte bewahren Sie zwecks Plausibilitätskontrollen zur Wahrung des Artenschutzes daher die Artenschutzfahne Ihres Kaufmann Produkts immer auf.

Nähere Informationen zum Artenschutz von Reptilledern finden Sie unter:
IRV - Internationaler Reptillederverband
CITES - Convention on International Trade in Endangered Species of Wild Fauna and Flora
BfN - Bundesamt für Naturschutz
HDS/L - Bundesverband der Schuh- und Lederwarenindustrie e.V.

Umweltschutz

Für morgen

Kaufmann arbeitet ausschließlich mit Gerbereien zusammen, welche umweltkonforme Gerbverfahren anwenden. Selbstverständlich bleiben dabei alle Kaufmann-Leder frei von Schadstoffen wie zum Beispiel PCP oder AZO-Farbstoffen. Auch beim Zubehör zu unseren Produkten achten wir auf umweltschonende Herstellungsweise und Zusammensetzung.